Unser Denkansatz:

Es gibt keine Extra-Sammlungen, keine "Ecuador-Sonntage"! Stattdessen bieten wir Aktionen an. Jeder kann entscheiden, ob er durch sein Mitmachen unser Vorhaben unterstützen will. Bisher können wir auf folgende Aktionen zurückblicken:

Aktionen bei Pfarrfesten mit Spielen für Kinder und Erwachsene, Organisation von Krippenausstellungen, Künstlerausstellungen, Sonnwendfeuern; Luftballonsteigen, Advents- und Weihnachtsbasare, Fastenessen (Unterstützung durch Schule, Kirchenchor und Jugend), Nikolausdienste und Sternsinger-Aktionen. Außerdem werden wir zwischendurch immer wieder einmal von Privatleuten und Firmen mit Spenden unterstützt.

Alle Gelder gehen in vollem Umfang durch die Hände von Víctor in die Projekte, die er für uns auswählt.

Pfarrfest in Obertaufkirchen

Seit Bestehen des Vereins gibt es die Tradition, dass die Mitglieder des Vereins „Regenbogen Ecuador“ beim Pfarrfest in Obertaufkirchen Spiele für Kinder und Erwachsene anbieten. Diese Aktion wird in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Pfarrgemeinderat durchgeführt. Die durch den PGR erwirtschafteten Gelder und die durch das Spielangebot des Vereins „Regenbogen Ecuador“ erwirtschafteten Einnahmen, werden dabei exakt getrennt.
An dieser Stelle möchte sich der Verein „Regenbogen Ecuador“ auch einmal beim PGR für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken sowie ein herzliches „Vergelt´s Gott“ an alle Geld- und Sachspender aus dem Pfarrverband aussprechen, ohne deren Hilfe derartige Aktionen nie durchführbar gewesen wären.









up

Adventsbasar in Schwindegg

Seit es in Schwindegg einen Adventsbasar gibt, hat sich der Verein „Regenbogen Ecuador“ daran beteiligt. Neben Angeboten, die auf das leibliche Wohl abzielen, bieten wir auch immer von künstlerischer Hand „Selbstgebasteltes“, passend zur Zeit an.









up

Adventsmarkt in Obertaufkirchen

Gerne beteiligen wir uns auch seit dem Jahr 2003 mit gleichem Engagement am Adventsmarkt in Obertaufkirchen.

up

Nikolausdienst

Der Verein Regenbogen Ecuador e.V. übernimmt auch heuer wieder Nikolaus-Dienste.
Mit Vorbestellungen wenden Sie sich bitte unter
unter der Telefonnummer 08082 / 5254
rechtzeitig an Fam. Krieg in Obertaufkirchen
Mit dem Erlös der Aktion finanzieren wir u. a. den Schulhausbau in Jima.

Mit diesem Text melden wir uns alljährlich, um unsere Besuche als Nikolaus anzubieten.

Dabei beteuern wir in einem kleinen Handzettel, dass wir uns nicht in die Erziehung einmischen wollen, sondern ein altes Brauchtum pflegen wollen und dies auch nicht mit Angst und Schrecken in die Familien hineintragen wollen.

Nikolaus

up

Sternsingen in Dorfen

Durch die Beziehung eines Mitgliedes des Vereins „Regenbogen Ecuador“ können wir – teilweise mit zwei Gruppen – uns am jährlichen Sternsingen des Männerchors Dorfen beteiligen. Für diese Möglichkeit, Gelder für die Projekte von Víctor zu erwirtschaften, sei auch an dieser Stelle nochmals den Verantwortlichen aus Dorfen recht herzlich gedankt.





up